Beziehungsanker

Paarberatung & Paartherapie

Paarberatung / Paartherapie: Beziehung wieder (er)leben

Wann kann uns eine Paarberatung oder eine Paartherapie helfen?

  • Sie haben Kommunikationsprobleme, verstehen sich einfach nicht, reden aneinander vorbei oder haben unterschiedliche Vorstellungen von Kommunikation?
  • Die Patchworkbeziehung, in der Sie mit Ihrem Partner leben, stellt Sie vor besondere Herausforderungen?
  • Ihre Beziehung fühlt sich „unlebendig und leer“ an?
  • Aussenbeziehungen (eine Affäre oder ein Seitensprung) haben Ihre Ehe ins wanken gebracht?
  • Oft geraten Sie mit Ihrem Partner immer wieder bei den gleichen Themen aneinander, was meist in einer schmerzhaften Streitspirale endet?
  • Sie möchten an Konfliktthemen wie Kinder, Finanzen, Schwiegereltern, Job oder Sex bearbeiten?

Im Erstgespräch lernen wir uns zunächst kennen und stellen fest, ob ein Auftrag zustande kommt. Hierbei geht es in erster Linie darum, ein Verständnis für das gemeinsame Problem zu entwickeln und ein Ziel für die Beratung zu formulieren.

Beziehungsanker - Praxis für Therapie, Coaching und Achtsamkeit
Beziehungsanker | Mirijam und Martin Hunger

Paarberatung und Paartherapie: Wo ist der Unterschied?

Bei der Paarberatung befindet sich das Paar meist in einer kurzzeitigen Krise, die häufig durch einen Wechsel der Lebensumstände hervorgerufen wurde. Dies kann sein, dass aus der trauten Zweisamkeit plötzlich eine kleine Familie geworden ist, oder aber dass finanzielle Veränderungen eingetreten sind.

In der Paarberatung helfen wir den Paaren, wieder besser miteinander zu kommunizieren und mit gemeinsamer Stärke Lösungen für die Probleme zu finden.

Das Paarcoaching ist für Paare geeignet, die bereits eine harmonische Beziehung führen, aber gerne neue Wege entdecken möchten. Man könnte es als eine Art „Alltagstrott-Prophylaxe“ verstehen. Eine Beziehung lebt davon, dass man an ihr arbeitet und sie weiter fördert.

Die Paartherapie hilft Paaren, die sich bereits in einer schweren Krise befinden. Häufig ist die Situation schon über einen längeren Zeitraum so festgefahren, dass die Beziehung kurz vor der Eskalation steht. Die Lösung scheint oft nur die Trennung zu sein. In der Paartherapie arbeiten wir gemeinsam alte Verstrickungen auf und bringen wieder Ruhe in die erhitzte Situation. Auch wenn es keinen gemeinsamen Weg in die Zukunft gibt, begleiten wir das Paar bei der Trennung.

Ein Paar für Paare

Was macht die Paartherapie bei einem Therapeuten-Paar so besonders?

Als Paar gestalten wir seit 16 Jahren unser berufiches und privates Leben gemeinsam.

Durch die Zusammenarbeit der weiblichen und männlichen Aspekte bieten wir sowohl in der Paarberatung neue Chancen und hohe Effektivität. Die Grundlage unserer Arbeit bildet eine Haltung von Wertschätzung und Achtsamkeit.

In der Paartherapie ergibt sich ein ausgewogenes Miteinander, welches ermöglicht, neue Blickwinkel einzunehmen.

Nachricht an uns:

1 + 0 = ?